TechniSat TechniRadio 1, Gut mit einer Einschränkung: Anordnung der Tasten

Ich suchte einen dab+ wecker, den man auch an eine stereoanlage anschließen kann. Das ist das vierte gerät welches ich bestellt habe, und mit abstand das beste. (die anderen geräte kosteten zwischen 80€ und 140€)positiv:-der preis ist unschlagbar-der klang ist über den integrierten lautsprecher angemessen, da gibt es nichts zu meckern-der klang über eine stereoanlage ist sehr gut.Besser als der klang des 140€ gerätes-dab+ empfang ist sehr gut. Ich brauche nicht mal die antenne auszuziehen. -4 praktische favoriten knöpfe-batteriebetrieb (nicht getestet, aber angeblich sollen die batterien schnell leer sein)-zwei weckerneutral:-keine fernbedienungnegativ:-displaybeleuchtung lässt sich auch im standby nicht abschalten, nervt wenn man es als wecker benutzt. (das problem hatte ich bei allen geräten. Was ist daran so schwer?) aber kann man ja abdecken. -es gibt keine knöpfe für wecker und sleeptimer.

Habe schon länger nach geeignete radio für meine badezimmer gesucht. Es handelt sich hier um kein luxus, aber hat dab radio (schönen klaren sound) speichert meine station, gibt info und verbreitet schon am morgen gute laune. Ist klein und vom strom unabhängig. Natürlich kann auch mit netz verbunden sein. Auch damit, dass es weiss ist.

Habe schon länger nach geeignete radio für meine badezimmer gesucht. Es handelt sich hier um kein luxus, aber hat dab radio (schönen klaren sound) speichert meine station, gibt info und verbreitet schon am morgen gute laune. Ist klein und vom strom unabhängig. Natürlich kann auch mit netz verbunden sein. Auch damit, dass es weiss ist.

Ich hab das radio als büroradio bestellt, da wir schlechten empfang hier hatten. Aber dieses radio hat uns sehr überzeugt. Sender sucht das radio von selbst und schon ging das höhrvergnügen los. Das einzige kleine manko, das den stern kostet, ist, dass der lautstärkenregler ein knopf ist. Und fürs büro ist ein regler oft besser, denn eine lautstärke ist zu leise und die nächste stufe ist dann fürs büro fast zu laut, wir telefonieren ja auch. Hier wäre eine feinere abstimmung noch eine kleine verbesserung.

Kleines, nettes radio – klang aber eher mittelmäßig bis schlecht. Den anderen bewertungen, die dem radio einen “guten” klang attestieren, kann ich mich definitiv nicht anschließen: der klang ist blechern und “billig”. Manche smartphones / mini-lautsprecher klingen da gefühlt besser. Trotz allem passt das gesamtpaket: ein einfaches, preisgünstiges radio mit ukw/dab+, das sich leicht bedienen lässt (sprache war voreingestellt auf deutsch und direkt nach dem anschalten beginnt automatisch der sendersuchlauf – top). Ein super-klang war somit auch nicht meine erwartung. Aber ein bisschen besser könnte er schon sein, finde ich. Zur empfangsqualität kann ich nicht viel sagen – hier fehlt mir der vergleich; bei mir lassen sich aber trotz betonwenden auch bei eingeklappter antenne einige sender störungsfrei empfangen. Bei anderen sendern (auch bei dab+ scheint es hier entgegen der werbung unterschiede zu geben. ) muss ich die antenne allerdings ausziehen und darf mich auch nicht über das gerät beugen. Nett wäre gewesen, wenn das radio zusätzlich noch bluetooth gehabt hätte, sodass man es optional auch als lautsprecher nutzen kann.

Kommentare von Käufern :

  • Endlich absoluter Hörgenuss im Büro
  • Kleines, nettes Radio – Klang aber eher mittelmäßig bis schlecht
  • Gut mit einer Einschränkung: Anordnung der Tasten

Ich suchte einen dab+ wecker, den man auch an eine stereoanlage anschließen kann. Das ist das vierte gerät welches ich bestellt habe, und mit abstand das beste. (die anderen geräte kosteten zwischen 80€ und 140€)positiv:-der preis ist unschlagbar-der klang ist über den integrierten lautsprecher angemessen, da gibt es nichts zu meckern-der klang über eine stereoanlage ist sehr gut.Besser als der klang des 140€ gerätes-dab+ empfang ist sehr gut. Ich brauche nicht mal die antenne auszuziehen. -4 praktische favoriten knöpfe-batteriebetrieb (nicht getestet, aber angeblich sollen die batterien schnell leer sein)-zwei weckerneutral:-keine fernbedienungnegativ:-displaybeleuchtung lässt sich auch im standby nicht abschalten, nervt wenn man es als wecker benutzt. (das problem hatte ich bei allen geräten. Was ist daran so schwer?) aber kann man ja abdecken. -es gibt keine knöpfe für wecker und sleeptimer. Besten TechniSat TechniRadio 1 – Digitalradio (tragbar, DAB+, DAB, UKW-Empfang, Wecker / Sleeptimer) weiß